Im Gespräch mit dem Geschichtsverein

Bürgermeister für Großalmerode

Im Gespräch mit dem Geschichtsverein

28. Juli 2017 Uncategorized 0

Diese Woche war ich zu Besuch beim Geschichtsverein. Die Ehrenamtlichen des Vereins kümmern sich um das Glas- und Keramikmuseum sowie um das Stadtarchiv. Beim interessanten Austausch über die Erwartungen der Vereinsmitglieder an den zukünftigen Bürgermeister wurden zahlreichen Facetten meines Wahlprogramms diskutiert. Insbesondere die Kommunikation der Vereine untereinander und mit der Stadt wurde thematisiert. Gerne würde der Geschichtsverein auch das Museum wieder verstärkt als touristische Attraktion anbieten. Dazu wird es als erforderlich angesehen, dass die Stadt Großalmerode verstärkt im Bereich Tourismus aktiv wird.

Als Bürgermeister werde ich mich für eine bessere Vernetzung der Vereine untereinander und mit der Stadtverwaltung einsetzen. Dazu soll es zweimal jährlich ein Vereinstreffen geben. Auch möchte ich den Bereich Tourismus wieder verstärkt in den Fokus rücken. Wir haben bereits überregional bekannte Betriebe. Durch eine verstärkte Zusammenarbeit kann dieser wichtige Wirtschaftszweig ausgebaut werden.