Glasfaser

Bürgermeister für Großalmerode

Glasfaser

19. Juni 2022 Uncategorized 0

Bereits vor einigen Jahren war absehbar, dass der nordhessische Glasfaserausbau bis zum jeweiligen Kabelverzweiger nur eine Übergangslösung sein wird. Für eine zukunftsfähige Internetversorgung ist es notwendig, dass Glasfaseranschlüsse bis in jedes Haus gelegt werden. Diesen FTTH-Ausbau hatte ich bereits 2017 in meinem Wahlprogramm stehen.

Besonders in der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass durch Home-Office und Videokonferenzen eine hohe Internetbandbreite erforderlich ist. Mit einer guten Internetversorgung können wir außerdem als Wohnstandort punkten.

Ende 2021 ist es uns gelungen mit der Unsere Grüne Glasfaser ein Unternehmer zum eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau in Großalmerode zu gewinnen. So hat jeder Grundstückseigentümer in jedem Stadtteil die Möglichkeit für einen Glasfaseranschluss erhalten. Die Tiefbauarbeiten beginnen im Jahr 2022, sodass ab dem Jahr 2023 die Internetversorgung in Großalmerode zukunftssicher vorhanden ist.