Finn Thomsen – Bürgermeister für Großalmerode

Bürgernah
Ob im persönlichen Gespräch, per E-Mail oder über Social Media. Gerne beantworte ich Ihre Fragen und nehme Ihre Anliegen und Meinung ernst. Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten!
wie Sie mich erreichen

Kompetent
Die theoretischen Fachkenntnisse als Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Master of Public Administration (MPA) bilden seit über zehn Jahren die Grundlagen meiner praktischen Tätigkeit.
mehr über mich

Zielstrebig
In der öffentlichen Verwaltung nehmen Projekte viel Zeit in Anspruch. Daher ist es wichtig, an diesen konsequent dran zu bleiben.


mehr zu den Projekten

Transparent
Als Ihr Bürgermeister berichte ich auf vielen unterschiedlichen Kanälen zu aktuellen Entwicklungen in unserer Stadt.



aktuelle Informationen

Finn Thomsen Bürgermeister Großalmerode

Seit 4,5 Jahren Bürgermeister voller Freude und Begeisterung


Im Januar habe ich eine eigene „Zeitung“ herausgebracht. In der Zeitung habe ich Ihnen eine Auswahl der Berichte zusammengestellt, die die Ereignisse der  letzten Jahre veranschaulicht. Sicherlich erfahren Sie dabei auch einige Neuigkeiten.

zum e-Paper
 

Warum ich wieder kandidiere

Im Juni 2024 endet meine erste Amtszeit. Gemeinsam haben wir Vieles erreicht, aber es ist auch noch viel zu tun!

In den vergangen viereinhalb Jahren hat sich Großalmerode mit seinen Stadtteilen positiv entwickelt. Die zahlreichen Fortschritte können Sie in den Artikeln auf meiner Webseite nachlesen. Eine Umsetzung all dieser Projekte wäre ohne den tatkräftigen Einsatz aller städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich gewesen. Ich bin sehr stolz, ein so tolles Team an meiner Seite zu haben!
Einige Projekte wurden leider durch die Coronapandemie massiv verzögert. Bei anderen Projekten sind die Vorarbeiten geleistet, die Finanzierung hängt jedoch an bisher nicht bewilligten Fördermitteln. Hierzu gehören insbesondere die beiden großen Bauprojekte zur Sanierung des Panoramabades und der Anbau an den Kindergarten in Rommerode. Der demografische Wandel stellt neue Anforderungen an die Entwicklung von Wohngebieten. Barrierefreie Wohnungen sind gefragt wie nie zuvor und es gibt bereits Beschlüsse, ein solches Gebiet zu entwickeln.
Das Leben in unserer Tonstadt wird im wesentlichen von den Vereinen geprägt. Diese sollen weiter unterstützt werden, auch bei den anstehenden Transformationsprozessen in der Vorstandsarbeit.
Die teamorientierte und digitalisierte Arbeitsweise wird auch die Zukunft einer modernen und leistungsfähigen Stadtverwaltung sein.
Es bleibt also genügend Arbeit für die nächsten Jahre.
Für mich ist es selbstverständlich, dass nach einer Amtszeit noch lange nicht Schluss ist. Gerne setze ich die Erfahrungen, welche ich in den vergangenen Jahren als Bürgermeister sammeln durfte, weiter für Sie ein.
DAHER WERDE ICH DIESES JAHR BEI DER ANSTEHENDEN BÜRGERMEISTERWAHL ERNEUT KANDIDIEREN, UM MEINE ARBEIT ALS PARTEILOSER BÜRGERMEISTER ERFOLGREICH FORTZUSETZEN.

UnterstützerInnen

Aktuelle Informationen

Gerne informiere ich Sie darüber, was gerade in und um Großalmerode passiert.

Bergbau

Bergbau

Stadt des guten Tons Großalmerode gilt aufgrund der Bergbaugeschichte als Stadt des guten Tons. Was von außen nicht so...
Weiterlesen
Großalmerode liest ein Buch

Großalmerode liest ein Buch

Eine Frage der Chemie In diesem Jahr findet die Aktion „Großalmerode liest ein Buch“ der „Kultur-gemeinschaft Großalmerode e.V.“ bereits...
Weiterlesen
Almerode Live

Almerode Live

Verein Medien & Kultur Netzwerk gegründet Im Sommer 2020 konnte das Heimatfest coronabedingt leider nicht stattfinden und wurde zwischenzeitlich...
Weiterlesen

Gemein-Statt

Lebensmittel, Kleidung und soziale Angebote Auch in Großalmerode gibt es zahlreiche Menschen, die am Existenzminimum leben. Seit drei Jahren...
Weiterlesen
Großalmerode blüht auf

Großalmerode blüht auf

Hans Alt ist mit seiner Familie und seinem Hortensienbetrieb aus Bayern nach Großalmerode gekommen Im Jahr 2019 konnten wir...
Weiterlesen
Mein Wahlkampf beginnt

Mein Wahlkampf beginnt

Veranstaltungen, aber vor allem Gespräche geplant Mit der Verteilung meiner „Zeitung“ fällt für mich der Startschuss für den Bürgermeisterwahlkampf....
Weiterlesen
Ich habe meinen Traumjob

Ich habe meinen Traumjob

Seit 4 1/2 Jahren Bürgermeister voller Freude und Begeisterung Am 11. Juni 2018 habe ich das Amt des Bürgermeisters...
Weiterlesen
Tourismus & Stadtmarketing

Tourismus & Stadtmarketing

Bekanntheit von Großalmerode als Wohn- und Urlaubsort steigern Großalmerode liegt im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und der Grimm-Heimat Nordhessen. Der Tourismus...
Weiterlesen
Ahle Wurscht in Berlin

Ahle Wurscht in Berlin

Der-Urgeschmack ist auch in der Bundeshauptstadt bekannt Die langjährige Bundeskanzlerin Angela Merkel bezieht ihre Ahle Wurscht von „Der-Urgeschmack“, besser...
Weiterlesen
Schnelles Internet für Großalmerode und alle Stadtteile

Schnelles Internet für Großalmerode und alle Stadtteile

Der ländliche Raum darf nicht erneut abgehängt werden! - Großalmerode setzt auf direkte Glasfaseranbindung aller Gebäude Die nordhessischen Landkreise...
Weiterlesen
Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Kontakt zu den Unternehmen ist Chefsache Neben den größeren Feuerfestbetrieben haben wir zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Diese schaffen...
Weiterlesen
Kinderbuch

Kinderbuch

Kommunalpolitik für Vorschulkinder Zum bundesweiten Vorlesetag habe ich den Vorschulkindern in den Kindergärten aus dem Buch „Spielplatz-Alarm in Großalmerode“...
Weiterlesen

Kinderbetreuung wird kontinuierlich weiter ausgebaut

Anbau am Kindergarten Laudenbach fertiggestellt, neuer Naturkindergarten startet in diesem Jahr Kinder sind unsere Zukunft. Daher ist eine gute...
Weiterlesen

Dorfentwicklung

Fördergelder für die Weiterentwicklung aller Stadtteile In jedem Ort gibt es Investitionsbedarf, beispielsweise bei den Spielplätzen, den Dorfgemeinschaftshäusern oder...
Weiterlesen

Aktive Beteiligung an der Stadtpolitik

Jugendparlament, Seniorenbeirat und Familienbeirat wurden initiiert In Großalmerode sollen sich Menschen aller Altersgruppen wohl fühlen. Daher ist es wichtig,...
Weiterlesen
Bauplätze sind gefragt

Bauplätze sind gefragt

Baugebiet erschlossen und Planungen für Neuausweisungen laufen Vor fünf Jahren bestand eine sehr geringe Nachfrage an den teils vor...
Weiterlesen
Friedhöfe sind schöner geworden

Friedhöfe sind schöner geworden

Zahlreiche Maßnahmen wurden auf den Friedhöfen durchgeführt Bei meinem Amtsantritt waren die sieben Friedhöfe im Stadtgebiet in einem problematischen...
Weiterlesen
Einheitsbuddeln

Einheitsbuddeln

Gemeinschaftliche Wiederaufforstung unseres Stadtwaldes Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2019 hatte das Land Schleswig-Holstein das Einheitsbuddeln...
Weiterlesen
{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}

weitere Neuigkeiten

Über mich

Was Sie rund um meine Tätigkeit als Ihren Bürgermeister wissen sollten.

Studium
Diplom-Verwaltungswirt (FH),
FHVD Altenholz (2008-2011)
Master of Public Administration (MPA),
Universität Kassel (2012-2015)
Zudem nehme ich regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Berufserfahrung
Kreis Schleswig-Flensburg (2008-2012),
Kreisinspektoranwärter und Jobcenter
Stadt Großalmerode:
Bauamt (2012-2015)
Hauptamt (2015-2018)
Bürgermeister (seit 2018)

Ehrenamt
Freiwillige Feuerwehr Großalmerode
Vorstandsmitglied in folgenden Vereinen:
Gemein-Statt Großalmerode
Kinder- und Jugendförderverein
Kulturgemeinschaft Großalmerode
Mitgliedschaft in u. a. folgenden Vereinen:
Geschichtsverein Großalmerode
Förderverein Panoramabad
Medien & Kultur Netzwerk

Freizeit: Joggen, Standard- und Lateintanz, die Welt erkunden

glücklich verheiratet mit Finja Mieth

Unterwegs für Großalmerode

Wiesbaden, Hirschberg, Lengemann

Dies sind nur drei von zahlreichen Orten, an welchen ich für Sie unterwegs bin, um die Zukunft von Großalmerode aktiv zu gestalten.
Bei der Bescheidübergabe mit Staatsministerin Priska Hinz wurden wir in die Dorfentwicklung aufgenommen. Dadurch werden sich in den nächsten Jahren alle Stadtteilen weiterentwickeln können.
Am höchsten Punkt unserer Tonstadt, dem Hirschberg, wurde mit den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land über den Tourismus in unserer schönen Region gesprochen.
Unsere Geschichte befindet sich zum Teil unter der Erde. Im Lengemannschacht wird auch heute noch der Ton abgebaut, für den unsere Stadt bekannt ist.

Projekte

Ihr Feedback
Als Bürgermeister bin ich für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt da. Deshalb interessiert mich Ihre Meinung.
Was gefällt Ihnen? Welche Wünsche haben Sie an mich? Gibt es Grund zur Beschwerde?
Gerne können Sie hier oder über einen der zahlreichen Kanäle Kontakt mit mir aufnehmen.

Finn Thomsen unterstützen